Willenbrock Fördertechnik spendet 1.500 Euro an St. Petri Kinder- und Jugendhilfe

30.11.2017

Um Ferienfahrten und - aktivitäten für Kinder aus ihren Wohngruppen realisieren zu können, ist die St. Petri Kinder- und Jugendhilfe auf Spenden angewiesen. Die Bremer Willenbrock Fördertechnik Holding GmbH spendete die Startgelder ihres „StaplerCup“, der regionalen Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren. Bereits seit Jahren engagiert sich Willenbrock ehrenamtlich für die Kinder-Organisation. Neben der bloßen finanziellen Zuwendung unterstützen insbesondere die Willenbrock-Auszubildenden im Rahmen eines fest etablierten Projektes mit kreativen Ideen, Know How und ehrenamtlicher Mitarbeit.

Um Ferienfahrten und - aktivitäten für Kinder aus ihren Wohngruppen realisieren zu können, ist die St. Petri Kinder- und Jugendhilfe auf Spenden angewiesen. Die Bremer Willenbrock Fördertechnik Holding GmbH spendete die Startgelder ihres „StaplerCup“, der regionalen Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren. Bereits seit Jahren engagiert sich Willenbrock ehrenamtlich für die Kinder-Organisation. Neben der bloßen finanziellen Zuwendung unterstützen insbesondere die Willenbrock-Auszubildenden im Rahmen eines fest etablierten Projektes mit kreativen Ideen, Know How und ehrenamtlicher Mitarbeit.

Pressekontakt:

Birgit Lenk, Leitung Marketing

Willenbrock Fördertechnik Holding GmbH

Telefon: 04 21.54 97-190

E-Mail: birgit.lenk@willenbrock.de